Navigation
Malteser Moers bis Xanten

Weihnachtsaktion für Pflegeeinrichtungen ermöglicht Besuche von Pflegebedürftigen

Unterstützung bei der Durchführung von PoC Antigen-Schnelltests

23.12.2020
Schnelltests für Besucher

Kamp-Lintfort. Zwischen dem 23.12.2020 und dem 02.01.2021 sind ehrenamtliche Einsatzkräfte der Malteser Moers bis Xanten in den Senioreneinrichtungen St. Hedwig und St. Josef der Caritas in Kamp-Lintfort im Einsatz, um dort "Corona-Abstriche" durchzuführen. Die Corona-Pandemie belastet uns alle. Die Abstandsregeln sind für viele auch eine emotionale Last. Besuche werden seltener und der allgemeine Kontakt zu Verwandten und Bekannten geht zurück.

 

Doch besonders schwer haben es die Bewohnerinnen und Bewohner in Pflege- und Altenheimen. Durch all die nötigen Kontaktbeschränkungen im Kampf gegen das weltweit verbreitete SARS-CoV2 - auch "Corona-Virus" genannt - ist es für Bewohner von Alten- und Pflegeheimen immer schwieriger geworden, den Kontakt zu den Angehörigen aufrecht zu erhalten. Telefonate ersetzen eben nicht den persönlichen Kontakt zu den Lieben.

 

Auch in der kommenden Zeit wird das Gefühl des "Vergessen-Werdens" immer größer. Um über die Weihnachtsfeiertage einen Besuch der Angehörigen in den Einrichtungen zu ermöglichen, möchte NRW Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann vor dem Eintreten der nahen Verwandtschaft einen "Corona-Schnelltest" durchführen lassen. So sollen die Söhne, Töchter, Geschwister und andere nahestehende Verwandte die Möglichkeit bekommen, über die besinnlichen Feiertage die Angehörigen zu besuchen, ohne die geschwächten Menschen dort zusätzlich durch das Virus zu gefährden.

 

"Selbstverständlich sind auch wir als Malteser daran interessiert, den Bewohnern in den Senioreneinrichtungen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest mit einem Besuch der Angehörigen zu ermöglichen", so Marcel Jansen, Leiter der Notfallvorsorge bei den Maltesern Moers bis Xanten. Um eine Infektion der Besucher auszuschließen und eine Verbreitung in den Einrichtungen zu vermeiden, sind jeweils zwei ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der Malteser nach vorheriger Einweisung und Schulung dafür eingesetzt, die sogenannten PoC-Schnelltests bei den Besuchern vor dem Eintreten durchzuführen. Jansen ergänzt dazu: "Nur so ist es möglich, eine weitere Verbreitung des Virus in den Einrichtungen über die Feiertage zu verhindern und dennoch Besuche zu ermöglichen."

 

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner für Medien-Anfragen

Niklas Bange
Pressereferent
Fax (0 28 41) 46 334
Mobil. (0154) 163 30 34
presse.moers-xanten(at)malteser(dot)org
E-Mail senden

Spenden für Moers bis Xanten: Spende für 1422  |  PAX Bank Köln eG  |  IBAN: DE61 3706 0120 1201 2142 26  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7