Navigation
Malteser Moers bis Xanten

Erste-Hilfe-Kurse billiger
und jetzt auch wieder in Xanten

Lockerungen in der Corona-Verordnung ermöglichen erste Senkung der Preise für Kurse und die Wiedereröffnung unseres Schulungszentrums in Xanten

14.09.2020
Preise gesenkt und Xanten wieder offen

Moers-Xanten. Es ist soweit! Wir können jetzt dank der verbesserten Rahmenbedingungen unser Versprechen einlösen und die Teilnahmegebühren für unsere Erste Hilfe-Ausbildungen und Erste Hilfe-Fortbildungen für Selbstzahler deutlich senken und auch im Schulungszentrum in Xanten auf der Heinrich-Lensing-Str. 36 wieder Seminare anbieten. Auch Betriebshelferaus- und fortbildungen sowohl in unseren Schulungszentren oder als Inhouse-Seminare sind wieder im Angebot!

 

Seit Dienstag, 1. September 2020 beträgt die einheitliche Teilnahmegebühr 55,00 Euro (anstatt bisher 65,00 Euro). Beachten Sie ansonsten unsere Preisliste.

 

Ab Samstag, 3. Oktober 2020 öffnen wir unser Schulungszentrum in Xanten wieder. Wir bieten dann alle 14 Tage einen Erste Hilfe Kurs an. Anmeldungen sind ab sofort online möglich. Hier finden Sie auch die entsprechenden Termine.

 

Bitte beachten Sie weiterhin unbedingt nachfolgenden Hinweise:

 
  • In unserem Schulungsraum in Xanten ist unter Corona Bedingungen die Teilnehmerzahl auf 7 begrenzt, im Bildungszentrum Niederrhein in Moers dürfen jeweils 11 Teilnehmer an einem Seminar teilnehmen.
  • Wegen der geringeren Teilnehmerzahlen und dem Mehraufwand auf Grund der Bereitstellung von Schutzmaterial und größerem Reinigungs- und Desinfektionsaufwand erhöht sich das Entgelt um einen Hygiene-Zuschlag von derzeit 15,-€ je Teilnehmer.
  • In Moers erbitten wir alle Zahlungen möglichst per Kontokarte. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Bargeld in Moers nur in Ausnahmefällen und in Xanten nur abgezählt annehmen!
  • Bitte tragen Sie in unseren Räumen einen Mund-Nase-Schutz. Wenn Sie ihre Plätze eingenommen haben kann der Schutz wegen großer Abstände entfallen. Bringen Sie eine eigene Maske mit. Möglichkeiten zur Handhygiene sind ausreichend vorhanden. Hinweise zum richtigen Händewaschen hängen in den Sanitärbereichen aus.
  • Bitte beachten Sie die Corona-Hinweise in unseren Räumen zur Hygiene, zum persönlichen Schutz, zum Mindestabstand, zu Laufflächen, Pausenflächen, Einbahnregelungen und Regelungen zur Toilettennutzung.
  • Wir stellen kostenlos Kaffee und Tee bereit jedoch keine Trinkgefässe. Bitte bringen Sie zum Seminar eine einen persönlichen Becher oder Tasse für Kaffee oder Tee und in Moers zusätzlich, wenn gewünscht, eine persönliche Trinkflasche für Wasser aus den Wasserspendern mit. Wir machen ausreichend Pausen. Sie haben die Möglichkeit ein selbst mtgbrachtes Brot o.ä. zu essen.
 

Im Seminar:

 
  • verzichten wir auf Tische zur Vermeidung von unnötigen Oberflächenkontakten
  • erfolgt die Ausgabe der Übungs-Masken zum Training der Beatmung durch den Ausbilder mit Handschuhen
  • wird bei der Herz-Lungen-Wiederbelebung nach jedem Teilnehmer die Brusthaut desinfizierend abgewischt
  • wird bei den praktischen Übungen Körperkontakt auf das Notwendigste reduziert
  • werden die Lerngruppen bei den praktischen Übungen auf maximal zwei Personen verkleinert
  • ist vor jeder praktischen Übung Händewaschen mit Seife obligatorisch
  • werden weitere Handschuhe auf Wunsch ergänzend ausgegeben
  • werden einige Übungen nur "erklärt" und beispielsweise durch "Fallbeispiele" ersetzt
 

Unsere Online-Anmeldeportal unter www.malteser-kurse.de bietet Ihnen die Möglichkeit Kurse zu buchen und sich verbindlich anzumelden. Bitte beachten Sie, dass Stornokosten anfallen, wenn Sie sich kurzfristig wieder abmelden oder nicht erscheinen.

 

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier

 

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner für Medien-Anfragen

Niklas Bange
Pressereferent
Fax (0 28 41) 46 334
Mobil. (0154) 163 30 34
Niklas Bange
E-Mail senden

Spenden für Moers bis Xanten: Spende für 1422  |  PAX Bank Köln eG  |  IBAN: DE61 3706 0120 1201 2142 26  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7