Navigation
Malteser Moers bis Xanten

Schulsanitätsdienst

Was ist das?

Wer Abenteuer bestehen will, möchte sich nicht einfach nur austoben, er setzt sein Wissen und seine Fähigkeiten ein und stellt sich neuen Herausforderungen. Auch Helfen kann ein Abenteuer sein: Immer wieder werden neue Situationen erlebt, man gewinnt neue Perspektiven und erkennt seine Grenzen. Ein Weg in diesen Erlebnis- und Entwicklungsprozess ist das Projekt Schulsanitätsdienst. Schulsanitäter sind Schüler, die von den Maltesern in Erster Hilfe und im Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen ausgebildet sind. Während der Unterrichtszeiten, in den Pausen sowie bei Schulveranstaltungen übernehmen die Schulsanitäter im Rahmen ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten den Sanitätsdienst. 

Die Aufgaben des Schulsanitätsdienstes im Überblick:

  • Erstversorgung bei Unfällen, plötzlichen Erkrankungen und Vergiftungen im Rahmen der Möglichkeiten
  • Betreuung von in der Schule erkrankten oder verletzten Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes
  • Sanitätsdienstliche Betreuung von Schulsportfesten und Schulveranstaltungen
  • Regelmäßige Überprüfung und Ergänzung des Erste Hilfe-Materials in den Fachbereichen und Sporthallen sowie des Schulsanitätsdienst-Materials
  • Mitwirkung oder Mitgestaltung bei Feuerschutz-Übungen an der Schule
  • Angebote bei Projekttagen, Unterrichtsprojekten o. ä.
  • Mitwirkung bei der Unfallverhütung an der Schule

Was bringt das?

Der Schulsanitätsdienst ist ein wesentlicher Sicherheitsaspekt im Rahmen der Erstversorgung. Die sanitätsdienstliche Absicherung in der Schule wird für Lehrer und Schüler deutlich verbessert. Entstandener Schaden wird durch schnelle und richtige Hilfeleistung begrenzt. Der Schulsanitätsdienst unterstützt das Lehrer-Kollegium im Bereich der Prävention und Erstversorgung von Schulunfällen. Aus den Erfahrungen des Schulsanitätsdienstes können gezielt Unfallquellen in der Schule erkannt und beseitigt werden. Durch das Engagement im Schulsanitätsdienst und die Ausbildung in Erster Hilfe eignen sich die Schüler wichtige Schlüsselqualifikationen an, die sich im Umgang mit Mitschülern sowie Lehrkräften widerspiegeln werden:

  • Soziales Lernen
  • Förderung von Handlungskompetenz
  • Persönlichkeitsentwicklung

Noch mehr Informationen zum Schulsanitätsdienst, was das Besondere bei den Maltesern ist, welchen Aufwand die Schule hat, viele Fragen und Antworten und nicht zuletzt die rechtlichen Rahmenbedingungen finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin

Nicole Reulen, Referentin Schulsanitätsdienst (interim.)
Tel. (0700) 643 663 77
Fax (0700) 643 663 779
ssd(at)malteser-moers-xanten(dot)de
E-Mail senden

Weitere Informationen

Kein Raum für Missbrauch im Schulsanitätsdienst!


Hilfe braucht Helfer!
Spenden Sie jetzt per App Einsatzbekleidung für Schulsanitäter


https://smoo.st/it/7tn1y


Schulsanitätsdienste

betreuen und begleiten wir an folgenden Schulen:

in Moers

    • Geschwister-Scholl Gesamtschule
    • Justus-von-Liebig Hauptschule

in Moers und Kamp-Linfort

    • Hermann-Gmeiner-Berufskolleg

in Xanten und Sonsbeck

    • Gesamtschule

Spenden für Moers bis Xanten: Spende für 1422  |  PAX Bank Köln eG  |  IBAN: DE61 3706 0120 1201 2142 26  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7