Navigation
Malteser Moers bis Xanten

Mitarbeit im Team

Kommen Sie in unser Team

Egal ob Sie die Wartezeit auf Studium- und Ausbildungsplatz überbrücken müssen, Ihre Erfahrungen aus dem Arbeitsleben oder der Kindererziehung einbringen oder einfach etwas Sinnvolles tun möchten: Bei uns finden Sie eine sinnvolle Tätigkeit.

Im FSJ oder BuFDi und im generationsoffenen BFD Ü27 können Sie sich für einen befristeten Zeitraum bei den Maltesern sozial engagieren, die Vielfalt unserer sozialen Dienste kennen lernen und viele Erfahrungen für Ihr Leben sammeln. Wer sich nach der Schulzeit sozial engagieren möchte, ist bei uns genauso herzlich willkommen wie Menschen 'im besten Alter'. Wir bieten Ihnen im Hausnotruf-Team die Möglichkeit sich einzubringen: in der Verwaltung, in der Technik oder in der sozialen Betreuung.

Jederzeit starten

Das FSJ ist eine Vollzeittätigkeit und kann zwischen sechs und 18 Monaten dauern. Im BuFDi Ü27 ist auch eine Teilzeitbeschäftigung möglich. Starten können Sie bei uns jederzeit, bevorzugt nach Ihrem Schulabschluß (z.Bsp. am 1. August). Sie müssen sich nur mit uns abstimmen, alles ist möglich.

Wir zahlen Ihnen ein monatliches Taschengeld und gegebenenfalls einen Essensgeldzuschuss, außerdem übernehmen wir alle Sozialversicherungsleistungen für Sie (Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung). Während Ihres Freiwilligen Sozialen Jahres kann auch Kindergeld und Waisenrente weiter gezahlt werden. Wenn Sie ein Jahr bei uns tätig sind, stehen Ihnen 26 Tage Urlaub zu. Außerdem begleiten wir Sie in fünf einwöchigen Seminaren (abweichende Regelungen im BuFDi Ü27). Hier tauschen Sie sich mit anderen Freiwilligen aus und setzen sich mit spannenden Themen auseinander. Es bleibt auch genügend Zeit für gemeinsame Freizeit und Spaß. Zu den verschiedenen Aufgabenfeldern gibt es außerdem spezielle Weiterbildungsangebote der Malteser Akademie.

Für Ihr Freiwilliges Soziales Jahr benötigen Sie keine Vorkenntnisse. Bei uns werden Sie fachlich gut eingearbeitet und eng betreut.

Jetzt bewerben

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, einen Führerschein der Klasse B besitzen und Ihren Wohnsitz in den 'Wir-4-Städten' haben, dann sollten Sie sich jetzt bei uns bewerben:

Noch mehr Info's zu den Freiwilligendiensten der Malteser gibt es hier.

Ihre Ansprechpartner

Hannelore Fuchs
Beauftragte und Koordinatorin FSJ
Tel. (0 28 41) 46 333
Fax (0 28 41) 46 334
Mobil. (0172) 459 72 68
fsj(at)malteser-moers-xanten(dot)de
E-Mail senden

Jürgen Fuchs
Leiter Hausnotruf & Seniorenberater
Tel. (02841) 88 67 45
Fax (02841) 46 334
Mobil. (0175) 222 55 21
hnr(at)malteser-moers-xanten(dot)de
E-Mail senden


Weitere Informationen

(0 28 41) 88 66 45

Die Serviceline Hausnotruf

Langeweile war gestern

Als BuFDi oder FSJ ins Malteser Team

Jetzt bin ich dabei!

Spenden für Moers bis Xanten: Spende für 1422  |  PAX Bank Köln eG  |  IBAN: DE61 3706 0120 1201 2142 26  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7